Logo Dänische EU-Ratspräsidentschaft. Quelle: http://visualidentity.um.dk/

Die dänische EU-Ratspräsidentschaft und ihre Prioritäten

Seit 1. Januar 2012 hat Dänemark den Vorsitz im Rat der Europäischen Union („Ministerrat“) inne und setzt die Arbeit des Trios Polen, Dänemark und Zypern bis Ende Juni 2012 fort.

Dänemark legt während der EU-Ratspräsidentschaft den Schwerpunkt auf die Bewältigung der Euro-Krise. Dabei steht die Ratspräsidentschaft, wie Nicolai Wammen bei der Vorstellung der Inhalte der EU-Ratspräsidentschaft auf der Pressekonferenz am 16. Dezember 2011 sagte, unter den Leitlinien „eines verantwortlichen, eines dynamischen, eines grünen sowie eines sicheren Europas“. Daher sind auf der Agenda der EU-Ratspräsidentschaft unter anderem folgende Themen zu finden:

Außerdem wird Dänemark, laut Wammen, am Thema der EU-Erweiterung weiterarbeiten. Im Fokus stehen dabei die Länder Türkei, Island, Montenegro und Serbien.

Im Bereich Bildung stehen folgende Themen im Vordergrund:

Im Bereich Kultur ist die Bearbeitung folgender Themen vorgesehen:

Für den Bereich Sport sieht die dänische EU-Ratspräsidentschaft folgende Schwerpunkte vor:

Quelle für alle drei Bereiche: http://www.consilium.europa.eu/uedocs/cms_data/docs/pressdata/en/educ/126387.pdf

Ausführliches Arbeitsprogramm und weitere Informationen zur dänischen EU-Ratspräsidentschaft: http://www.eu2012.dk

nach oben

Die Schwerpunkte im Jugendbereich

Die Trio-Präsidentschaft hat sich für ihren 18-monatigen-Zeitraum im Jugendbereich auf den Themenschwerpunkt „Partizipation Jugendlicher“ festgelegt. Hierbei soll es vor allem um die Teilhabe Jugendlicher am demokratischen Leben in Europa gehen. Dieses Thema ist zwischen der Trio-Präsidentschaft sowie der EU-Kommission und dem Europäischen Jugendforum abgestimmt.

Dänemark konzentriert sich im nächsten halben Jahr in der Jugendpolitik auf folgende Themen:

Quelle: http://www.consilium.europa.eu/uedocs/cms_data/docs/pressdata/en/educ/126424.pdf 

Die EU-Jugendkonferenz im März 2012 drehte sich um die Förderung des kreativen Potentials, der innovativen Fähigkeiten und von Talenten bei jungen Leuten und damit der Förderung der aktiven Beteiligung an der Gesellschaft und des Übergangs von Schule in den Beruf. Die Empfehlungen der EU-Jugendkonferenz von Sorø nachzulesen hier ...

nach oben

Ausgewählte jugendrelevante Termine im Rahmen der dänischen EU-Ratspräsidentschaft (1.1.12 – 30.6.12)

10. Februar 2012, Brüssel (Belgien): Treffen des Ministerrats Bildung, Jugend, Kultur und Sport

18. bis 21. März 2012, Sorø (Dänemark): EU-Jugendkonferenz inklusive der Tagung der Generaldirektoren für Jugend  

18. bis 19. April 2012, Kopenhagen (Dänemark): Europäische Konferenz “Zugang zu Kunst und Kultur im Kinder- und Jugendalter“ 

8. bis 9. Mai 2012, Kopenhagen (Dänemark): 25 Jahre ERASMUS Programm 

10. bis 11. Mai 2012, Brüssel (Belgien): Treffen des Ministerrats Bildung, Jugend, Kultur und Sport 

31. Mai bis 1. Juni 2012, Kopenhagen (Dänemark): Informelles Treffen der EU-Sportminister/-innen 

18. bis 19. Juni 2012, Horsens (Dänemark): Konferenz zur Erziehung zu unternehmerischem Denken (Heranbildung unternehmerischer Kompetenzen) und Kreativität 

Weitere Termine im Rahmen der dänischen EU-Ratspräsidentschaft hier … 

Weitere Termine zur internationalen Jugendarbeit hier ...

nach oben

Kinder- und Jugendpolitik / Kinder- und Jugendhilfe in Dänemark

Jeder Politikbereich in Dänemark – unter anderem Soziales und Integration, Steuern, Justiz, Bildung – hat eigene Zuständigkeiten in Bezug auf kinder- und jugendrelevante Maßnahmen.

Jugendpolitik in Dänemark hat viele Facetten. Sie beginnt mit der Einstellung zur Kindererziehung. Kinder erhalten ein großes Maß an Freiräumen, aber auch Verantwortung für die eigene Bildung und Beteiligung. Diese Einstellung wird später im Bildungssystem gefördert. Ebenso wird sie durch die Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in Kinder- und Jugendorganisationen unterstützt. Dänemark ist entschlossen, junge Menschen zu aktiven Bürgerinnen und Bürgern zu machen.

Ministerien, in deren Zuständigkeit kinder- und relevante Bereiche fallen, sind:

Mehr zu den kinder- und jugendpolitischen Strukturen Dänemarks sowie der Kinder- und Jugendhilfe in der Praxis erfahren Sie in den Länderinfos Dänemark …

nach oben

Weiterführende Links

Weiterführende Links

Twitter-Account Dänische EU-Ratspräsidentschaft: @eu2012dk

Twitter-Account der Sprecher der dänischen EU-Ratspräsidentschaft in Brüssel, Preben Aamann and Jakob Alvi: @SpoxBrx_dk

Wöchentlicher Newsletter der dänischen EU-Ratspräsidentschaft: http://www.eu2012.dk/en/Subscribe 

Informationen zu Dänemark für junge Leute bietet das Europäische Jugendportal: http://europa.eu/youth/national_pages

Hilfreiche Links für alle, die eine Reise nach Dänemark planen, dort studieren oder arbeiten möchten, gibt es bei Eurodesk Deutschland: http://www.rausvonzuhaus.de

nach oben