x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Gemeinsame Sprache finden: Umfrage zur Definition der Berufsbezeichnung Jugend(informations)arbeiter (11.11.2019)

ESCO als Teil der Strategie Europa 2020 ist eine mehrsprachige Datenbank der Europäischen Kommission, um Fähigkeiten, Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe zu klassifizieren und kategorisieren, die für den Arbeitsmarkt und die allgemeine und berufliche Bildung in der Europäischen Union (EU) relevant sind. ESCO wird regelmäßig aktualisiert.

Ziel der aktuellen Umfrage von Eurodesk, ERYICA, SALTO und der Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat im Bereich Jugend (Youth Partnership) ist es, die in ESCO definierte Berufsbezeichnung Jugendarbeiter/Jugendarbeiterin auf ihre Aktualität hin zu überprüfen und eine neue, bisher nicht vorhandene Definition für Fachkräfte, die im Bereich der Jugendinformation arbeiten, zu ergänzen.

Daher ist die Mithilfe aller gefragt, die in der Jugendarbeit und Jugendinformation tätig sind. Die Umfrage bietet die Möglichkeit, Rückmeldungen zu den oben genannten Berufsbezeichnungen zu geben und zu mehr Anerkennung für die beiden Arbeitsfelder und der dort durch die Fachkräfte geleisteten Arbeit beizutragen.

An der Umfrage teilnehmen

Die Umfrage läuft bis zum 30. November 2019.

Quelle: Youth Partnership