x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

bridge-​it​! ​Eine Welt​ Award für Süd-Nord-Partnerschaftsprojekte 2020 'Partnerships in Times of Crisis': Bewerbungsphase läuft (29.09.2020)

Wer Change Agent in einem Süd-Nord-Partnerschaftsprojekt oder einer Schüler/-innenfirma ist, Fragen an die Zukunft stellt und ein zukunftsorientiertes Projekt und eine Vision hat, der kann sich für den diesjährigen bridge-it!-Award bewerben: Unerheblich ist dabei, ob Projekte wirklich stattfinden konnte oder vielleicht nicht wegen der aktuellen Situation. Denn trotzdem – und gerade deswegen – kann gemeinsam mit anderen Change Agents die Zukunft geformt werden wollen mit dem Ziel, Teil eines Netzwerks von Engagierten zu sein.

In diesem Jahr bewertet bridge-it! nicht (allein) den Erfolg, sondern auch Vorgehensweisen in diesen unübersichtlichen Zeiten. Ist die Partnerschaft vielleicht in der Krise? Erzählt werden kann von Problemen und wie damit umgegangen wird, denn auch ein gefühltes Scheitern kann sehr lehrreich sein und einen Preis verdienen. Oder wurden Wege gefunden, auch in diesen Zeiten weiterzumachen? Könnten diese Maßnahmen vielleicht ein Vorbild für andere Gruppen sein? Dann lohnt sich auf jeden Fall eine Bewerbung!

Bewerbungen werden bis zum 17.11.2020 für den diesjährigen bridge​-it!-Award entgegengenommen:​ “Partnerships in Times of Crisis”​. Möglich ist damit Teil der Change-Agents-Tagung 2021 zu werden und ein Preisgeld aus einem Gesamtwert von 1500€ zu gewinnen!

AUCH WIEDER DABEI: Der bridge-​it​! Senior Award

Dieses Jahr wird außerdem zum zweiten Mal der bridge-​it​! Senior Award für ein Süd-Nord-Tandem von Projektleiter(inne)n bzw. projekttragenden Lehrkräften vergeben.

Damit gibt bridge-it! den Personen als Change Agents die Möglichkeit, den herausragenden ​Einsatz der Projektleiter/-innen und Lehrkräfte wertzuschätzen​. Auch hier geht es in diesem Jahr um den Umgang mit den aktuellen Herausforderungen und welche Unterstützung vielleicht von den Projektleitungen gegeben wurde.

Für den bridge-​it!​Senior Award gibt es keinen formalen Bewerbungsprozess. Die Projektleiter/-innen können einfach per Mail oder über ​dieses Formular nominiert werden. Es muss kurz dazu geschrieben werden (ca. halbe Seite), warum gerade dieses Tandem aus Süd- & Nord-Projektleiter(inne)n bzw. Lehrkräften den ersten Senior-Award erhalten sollte.

Quelle: bridge-it!