EU-Pilotprojekt: Online-Medienangebote für Junge Europäer gesucht (29.06.2020)

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht: "A European public sphere: a new online media offer for young Europeans". Entstehen sollen Online-Plattformen mit aktuellen Themen aus ganz Europa, insbesondere für junge Europäer/-innen.

Antragsberechtigt sind Arbeitsgemeinschaften bestehend aus mindestens fünf Medienorganisationen aus fünf EU-Mitgliedsländern. Insgesamt stehen 2,5 Mio. Euro zur Verfügung, es können bis zu 70% der Kosten gefördert werden. Das Projekt sollte am 1. Januar 2021 starten und 12 bis 15 Monate dauern.

Einsendeschluss für Vorschläge ist der 22. Juli 2020.


Ziel des Pilotprojekts ist eine bessere Verfügbarkeit von Online-Informationen zu Themen, die junge Menschen in der gesamten EU betreffen. In mehreren Sprachen und ansprechenden Formaten sollen diese europäischen Themen präsentiert werden und verschiedene Gesichtspunkte beleuchten. Die jungen Europäer/-innen sollen einbezogen werden und sich informieren und unterschiedliche Perspektiven vergleichen können. Diskussionen und Jugend-Events sollen dadurch angeregt werden.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission.

Quelle: Europäische Kommission