x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Jeden Donnerstag erfahren Interessierte ab sofort, welche Projekte vom DPJW kofinanziert werden, welche Förderung beantragt oder wie ein Förderantrag online gestellt werden kann. Das DPJW lädt allwöchentlich zum Online-Beratungscafé ein.

Weiterlesen

Das Deutsch Polnische Jugendwerk (DPJW) bietet im Rahmen eines Kooperationsprogramms ausgewählten Kommunalpartnerschaften eine enge Zusammenarbeit an, um den Jugendaustausch sowie den Fachaustausch zu Jugendfragen zwischen den Partnern zu stärken.

Weiterlesen
Jugendliche sitzen in einer Reihe und schauen in die Kamera.
Bild: © Anatoliycherkas / fotolia.com

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. hat eine Broschüre zur inklusiven Jugendarbeit herausgegeben, damit alle dazugehören können mit dem Titel 'Geht doch! Wertvolle Tipps für die inklusive Freizeitenarbeit'.

Weiterlesen

Wer Change Agent in einem Süd-Nord-Partnerschaftsprojekt oder einer Schüler/-innenfirma ist, Fragen an die Zukunft stellt und ein zukunftsorientiertes Projekt und eine Vision hat, der kann sich für den diesjährigen bridge-it!-Award bewerben.

Weiterlesen

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung schreibt erstmalig JUGEND ENTSCHEIDET – das Hertie-Programm für innovative Kommunen aus: Bis zum 04.12.2020 können sich Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland unter 100.000 Einwohnern online bewerben.

Weiterlesen

Die neue Webseite des AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch informiert übersichtlich und Zielgruppen fokussiert über die Arbeit des Dachverbandes von acht gemeinnützigen Schüleraustauschorganisationen in Deutschland.

Weiterlesen

Für die Entwicklung einer wirksamen Beschäftigungspolitik ist es wichtig, die Hoffnungen und Erwartungen junger Menschen zu kennen und zu verstehen. Der ILO-Bericht zielt darauf ab, die Arbeitsmarktbedingungen mit den Wünschen junger Menschen weltweit in Beziehung zu setzen.

Weiterlesen
Bild: Europarat

Der Europäischen Tag der Sprachen #coeEDL geht auf eine Initiative des Europarates zurück und wird jedes Jahr rund um den 26. September gefeiert, um die Mehrsprachigkeit zu fördern. Viele Informationen und Aktionen bieten Gelegenheit, mehr über das Sprachenlernen zu erfahren.

Weiterlesen

Die Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat im Jugendbereich Youth Partnership sucht für ihr Forschernetzwerk 'Pool of European Youth Researchers' (PEYR) für die neue Runde ab Januar 2021 neue Forscherinnen und Forscher.

Weiterlesen

Die Jugendabteilung des Europarates ruft nichtstaatliche Jugendorganisationen dazu auf, Bewerbungen für Aktivitäten einzureichen, die in Zusammenarbeit mit den Europäischen Jugendzentren in Straßburg und Budapest durchgeführt werden.

Weiterlesen