x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Deutsch-polnischer Erfahrungsaustausch zur Kinder- und Jugendhilfe

Kontakt

Deutsch-Polnische Verständigung e.V.
Ansprechpartner: Krsysztof
Salzgitter
Fon: 05341 84670

Projektart

Seminar, Studienfahrt

Projektzeitraum

15.10.1995 - 20.10.1995

Länder

Deutschland, Polen

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Erwachsene, Alter 20-40 Jahre


Kurzbeschreibung

Der Deutsch-Polnische Verständigung e.V. organisierte gemeinsam mit der Polnischen Kinder- und Jugendstiftung eine Studienfahrt für polnische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kinder- und Jugendhilfe in Niedersachsen. Ziel der Studienfahrt war der Erfahrungsaustausch über Arbeitsmethoden zwischen deutschen und polnischen Organisationen. Weiterhin sollten Kontakte zwecks weiterer Kooperation und der Durchführung gemeinsamer Projekte angebahnt werden. Neben Vorträgen gab es einige Besuche in Einrichtungen der Jugendsozialarbeit sowie Präventionsarbeit mit Jugendlichen und Einrichtungen für Kinder.

Methoden

Täglich wurden die Besuche und Gespräche ausgewertet. Eine Gesamtauswertung gab es am Ende der Studienfahrt.

Rahmenbedingungen: Die Unterbringung erfolgte in einem Tagungshaus der Naturfreunde in Hannover. Dort standen Räume und Medien zur Durchführung des theoretischen Teils der Studienfahrt zur Verfügung. Dolmetscher und Dolmetscherinnen wurden bei der Arbeit eingesetzt. Minibusse standen für den Transport zur Verfügung, als sich die Gruppe aufteilte.

An einigen Tagen teilte sich die Gruppe in Kleingruppen zu verschiedenen Themen. Es haben sich Kooperationen aus der Studienfahrt ergeben.

Finanzierung

Stiftungen

Polnische Kinder- und Jugendstiftung

Kooperationspartner

Fundacja Dzieci i Mlodziezy, ul. Jasna 22, 00-950 Warszawa/Polen

Ergebnisse und Dokumentation

Die polnischen Teilnehmenden haben eine Projektdokumentation erstellt. Diese liegt auch in deutscher Übersetzung vor. Außerdem gab es diverse Presseberichte in regionalen Tageszeitungen.

Schlagwörter

Drogen, Kinder, Polen, Umwelt & Natur