x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Mephisto im 21. Jahrhundert

Kontakt

Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
Ansprechpartner: Sabrina Zwach
Weimar
Fon: 03643 827-101
zwach(at)ejbweimar.de
http://www.ejbweimar.de/

Projektart

Seminar

Projektzeitraum

03.02.2001 - 11.02.2001

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Alter 16-20 Jahre


Kurzbeschreibung

Die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) und die Goethe-Gesellschaft Lettland entwickelten die Idee für ein Kreativ- und Theaterseminar für Jugendliche, das unter dem Thema 'Mephisto im 21. Jahrhundert' stand. Ziel des Seminars war es, möglichst viele Impulse für die kreative und inhaltlich differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema zu bieten.

Methoden

Inhalte des Seminars war die Auseinandersetzung mit der Begegnung zweiter Jugendkulturen, dem Ort Weimar und der Rolle des Bösen, verkörpert durch Mephisto, in den beiden Gesellschaften und in den Jugendkulturen.

Kennenlern-Einheiten durch Ländervorstellungen, gemeinsame Abendveranstaltungen, die Arbeit in Kleingruppen, theoretisch-inhaltliche und künstlerisch-kreative Lerneinheiten boten ausreichend Gelegenheit für die Auseinandersetzung mit den Themen des Seminars und auch zum gegenseitigen Kennenlernen und Miteinanderarbeiten der Jugendlichen.

Rahmenbedingungen: Das Team bestand aus 2 deutschen Teamerinnen sowie einem lettischen Teamer und einer lettischen Teamerin. Die zunächst passive Haltung einiger Teilnehmenden bei Gruppenentscheidungen und Diskussionen in Großgruppen veränderte sich im Laufe des Seminars. Dazu trug auch eine große Zwischenauswertung nach Halbzeit des Seminars bei.

Vor- und Nachbereitung

Im Vorfeld fanden diverse Vorbereitungstreffen statt.

Finanzierung

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Kooperationspartner

Goethe-Gesellschaft Lettland