x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

NRW / Israel: Bei uns… Bei euch?

Kontakt

ecmc Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH
Ansprechpartner: Annette Schneider
Marl
Fon: 02365 9404-20
schneider(at)ecmc.de
http://www.ecmc.de

Projektart

Medienprojekt

Projektzeitraum

01.01.2007 - 30.04.2007

Projektort

Nordrhein-Westfalen (Deutschland) / Israel

Länder

Deutschland, Israel

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche


Kurzbeschreibung

Ziel des Pilotprojektes „NRW / Israel – Bei uns… Bei euch?“ war es, jungen Menschen aus Israel und NRW die Möglichkeit zu geben, sich und ihr Leben in einminütigen Filmbeiträgen, BLOGS und Podcasts vorzustellen. Bei der Produktion der Beiträge wurde neben dem interkulturellen Aspekt die Medienkompetenz der jungen Teilnehmer/-innen gefördert. Sie konnten so Eindrücke aus dem Leben der jeweils anderen gewinnen und Gemeinsamkeiten kennen lernen und Neues aus einer anderen Kultur erfahren.

Zudem wurde der Besuch einer nordrhein-westfälischen Jugendgruppe nach Israel organisiert. Die Gruppe erhielt im Vorfeld der Reise eine Schulung zur Filmerstellung (Technik und Redaktion), um dann nach Israel zu reisen und im Rutenberg Institut / Haifa gemeinsam mit israelischen Altersgenossen einen Film über ein gemeinsames Thema zu drehen.

Die Projektidee entstand auf der Grundlage des 2005 und 2006 erfolgreich durchgeführten interkulturellen Medienprojektes „NRW / Japan – Bei uns… Bei euch?", das im Auftrag der Staatskanzlei NRW stattfand.

Methoden

Kinder und Jugendliche aus schulischen oder außerschulischen Einrichtungen in Israel und NRW erstellten mit modernen Medien (Kameras, Computer, Internet) Beiträge über Alltägliches, Aktuelles und Traditionelles.

Die Beiträge standen unter dem Motto „Bei uns…“ und konnten Filme, Podcasts oder Weblogs sein, die mit der Fragestellung „… Bei euch?“ endeten. Um den Austausch zu fördern, vermittelte das Projektbüro entweder eine Einrichtung aus dem jeweils anderen Land oder unterstützte bereits bestehende Kooperationen bei der Umsetzung des virtuellen Dialogs. Alle gemeinsam erarbeiteten virtuellen Dialoge wurden auf einer Projekt-Website abgebildet. Interessante und informative Link-Tipps zum Thema Israel und NRW rundeten das Angebot ab.

Finanzierung

ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

Ergebnisse und Dokumentation

Mehr Informationen zum Projekt auf der nachfolgenden Website.