Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung 2016

Kontakt

Ansprechpartner: Martina Möllenkamp
Georgsmarienhütte
Fon: 05401/850-249
martina.moellenkamp(at)georgsmarienhuette.de
http://www.georgsmarienhuette.de

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

20.03.2016 - 31.03.2016

Projektort

Ramat Hasharon Israel und Georgsmarienhütte

Länder

Deutschland, Israel

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche (14-18 Jahre)


Kurzbeschreibung

Während des Aufenthaltes in der Partnerstadt Ramat Hasharon lebten die Teilnehmer/innen in Gastfamilien. Neben der Begegnung mit Israelis erwartete die Gruppe ein umfangreiches Besichtigungsprogramm: Tel Aviv, Jerusalem, Mehrtagesreisen in den Norden (Akko, Jordan, See Genezareth, Golan Höhen) und in den Süden (Totes Meer, Festung Massada, Wüste Negev, Eilat am Roten Meer). In Ramat Hasharon hatte die Jugendgruppe außerdem die Gelegenheit das jüdische Purim-Fest miterleben zu können. Während der gesamten Reise wurde die Gruppe von Betreuern aus Ramat Hasharon umsorgt.

Die Jugendbegegnung beruht auf dem Prinzip der gegenseitigen Gastfreundschaft. Der Gegenbesuch der israelischen Jugendgruppe in Georgsmarienhütte erfolgte im Juli 2016.

Quelle: Stadt Georgsmarienhütte

Finanzierung

Kommunale Mittel, Teilnahmebeiträge

Kooperationspartner

Jugendpflege der Stadt Georgsmarienhütte, Stadtjugendring Georgsmarienhütte e.V., Partnerstadt Ramat Hasharon, Israel