x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Internationale Studienreisen – Mittel- und Osteuropa –,
MOE-Studienreisen(at)bpb.de

Studienreise Belarus: Nachhaltigkeit und Geschichtsaufarbeitung

26.06.20 bis 05.07.20
Studienreise/-fahrt, international
Belarus

Kurzinfo

Während der Reise beschäftigen sich die Teilnehmenden mit vielfältigen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, darunter auch mit der Frage, wie nicht nur die umweltbeszogene Nachhaltigkeit, sondern auch die Dimensionen der sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit in Belarus umgesetzt werden. Damit verbunden soll 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs auch die Geschichtsaufarbeitung thematisiert werden.

In Gesprächen mit Expertinnen und Experten, Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen wird ein in Deutschland meist unbekanntes Bild von Belarus vermittelt. Die Studienreise richtet sich vor allem an Journalistinnen und Journalisten sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung, die sich mit der Politik und Gesellschaft in Mittel- und Osteuropa und den deutsch-europäischen Beziehungen in diesem Kontext beschäftigen.

Eigenbeitrag: 900 €

Anmeldeschluss

26.03.20

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit dem Eastern European Network of Citizenship Education