Toolboxen

Die Toolboxen auf DIJA.de sind Arbeitshilfen mit praktischen Tipps, methodischen Anregungen und Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themenfeldern der internationalen Jugendarbeit. Sie richten sich an alle, die internationale Jugend- und Fach(kräfte)begegnungen vorbereiten und durchführen.

Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.
Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.Bild: vait_mcright / pixabay.com

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren

Mit dieser Toolbox möchten wir Teams mit wenig Erfahrung unterstützen, eine internationale Jugendbegegnung zu organisieren. Die Toolbox dient als Leitfaden und Orientierungshilfe. Die verschiedenen Kapitel sind als Schlaglichter zu verstehen, die helfen sollen, das eigene Vorgehen bei der Organisation zu reflektieren und das Team für verschiedene Problemfelder zu sensibilisieren. » Mehr

Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator
Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator

Toolbox Interkulturelles Lernen

Mit der Toolbox Interkulturelles Lernen möchten wir Fachkräfte bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Jugend- und Fachbegegnungen unterstützen. Die Toolbox hält einen reichen Fundus an methodischem Handwerkszeug und weiterführenden Literatur- und Linkhinweisen zum Thema bereit. » Mehr

Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB
Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB

Toolbox Religion

Mit dieser Toolbox möchten wir Leiter/-innen von internationalen Jugendbegegnungen dabei unterstützen, mit der multireligiösen Zusammensetzung ihrer Gruppe zu arbeiten. Die Toolbox wurde für Menschen geschrieben, die weder ‚Religionsexpert(inn)en’ sind noch dies werden wollen. Sie richtet sich an Teamer/-innen ohne viel Spezialwissen über die drei abrahamitischen Religionen, die sich auf die Thematisierung von Religion im Rahmen ihrer geplanten Jugendbegegnung vorbereiten wollen. » Mehr

News Praxistipps

MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen fördert flexible Lösungen im digitalen Raum, die den deutsch-ukrainischen Jugendaustausch stärken und vernetzen. Anträge werden laufend entgegen genommen und vergleichend begutachtet – so lange Mittel in 2020 vorhanden sind.

Weiterlesen

Das Youth Partnership hat ein neues paper zum Thema Perspectives on Youth Participation (PDF 930 KB, Englisch) heraugegeben.

Weiterlesen

Das neue Europass-Portal geht mit deutlich erweiterten Funktionen sowie taufrischem Design online und löst den bisherigen Europass-Lebenslauf-Editor ab. Das vielsprachige Portal für Lernen und Arbeiten in Europa bietet einen geschützten, werbe- und kostenfreien Raum zur Selbstverwaltung von persönlichen Kompetenzen.

Weiterlesen

In drei Jahren intensiver Zusammenarbeit der europäischen Partner im von ICJA koordinierten Erasmus+ Projekt „Standing Together Against Racism in Europe“ (STAR E), wurde durch das gemeinsame Engagement der insgesamt 9 Projektpartner Methoden und Konzepte der Rassismus-Sensibilisierung zusammentragen, erprobt und für die Veröffentlichung aufbereitet. Handbücher stehen zum Download bereit.

Weiterlesen

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) sucht für 2020-2021 wieder 100 ehrenamtliche junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahre in Deutschland und Frankreich, die das DFJW lokal vertreten, deutsch-französische oder trilaterale Projekte durchführen, die DFJW-Programme bekannter machen und bei der Gewinnung von Teilnehmenden unterstützen.

Weiterlesen

Die Jugendarbeit erlebt auf europäischer Ebene eine politische Dynamik. Seit der Verabschiedung einer entsprechenden Entschließung durch das Ministerkomitee des Europarates im Jahr 2017 ist die Jugendarbeit wieder ein Kernthema auf der Agenda des Europarates und ist in der Jugendstrategie der Europäischen Union verankert.

Weiterlesen

Der Nordische Ministerrat startet eine neue Videokampagne im Rahmen des Dialogs zwischen Jugendorganisationen in den nordischen Ländern.

Weiterlesen

Die Publikation „Fokus Jugend“ bietet jährlich für Personen, die in den Bereichen Jugendpolitik und Jugendarbeit tätig sind, die wesentlichsten Zahlen, die die Situation der Jugend in Österreich aufzeigen und Trends sichtbar machen.

Weiterlesen

Die Ausgabe 2/2020 der Fachzeitschrift Außerschulische Bildung. Zeitschrift der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, herausgegeben vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V., ist mit dem thematischen Schwerpunkt "Europäische Perspektiven" erschienen.

Weiterlesen

Zentrales Anliegen der Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums ist es, die Jugendpolitik und die einzelnen Politikfelder zu einer systematischen Auseinandersetzung mit dem jungen Erwachsenenalter aufzufordern und gemeinsam eine Politik zu gestalten, die gleichberechtigte Formen sozialer Teilhabe für junge Erwachsene im institutionellen Gefüge unserer Gesellschaft ermöglicht.

Weiterlesen